Kreativmärkte-Ratgeber, Selfpublishing, Über das Schreiben
Schreibe einen Kommentar

Preisaktion E-Book beendet

Kreativmärkte-Ratgeber auf dem Kindle

Im Unterschied zum Druckbuch, für das die Buchpreisbindung gilt, kann man den Verkaufspreis beim E-Book für eine Preisaktion einfach selbst regeln, wann es einem beliebt. Gesagt, getan: Bevor ich den Kreativmärkte-Ratgeber auf der Plattform was-lese-ich.de eingestellt habe, loggte ich mich auf Amazon kdp ein und änderte den Preis für das E-Book von 4,99 auf 1,99 Euro.

Nun ist die Werbeaktion beendet und ich habe die elektronische Ausgabe wieder auf den regulären Preis zurückgesetzt. Schon länger geplant und noch immer nicht realisiert: Eröffnung eines DaWanda-Shops, in dem die Druckversion erhältlich sein wird. Einer der nächsten Punkte auf meiner Agenda. Ob sich der Aufwand lohnen wird? Schauen wir mal.

Folge mir und schenke ein Like

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.