Alle Artikel in: Selfpublishing

Kreativmärkte-Ratgeber auf dem Kindle

Preisaktion E-Book beendet

Im Unterschied zum Druckbuch, für das die Buchpreisbindung gilt, kann man den Verkaufspreis beim E-Book für eine Preisaktion einfach selbst regeln, wann es einem beliebt. Gesagt, getan: Bevor ich den Kreativmärkte-Ratgeber auf der Plattform was-lese-ich.de eingestellt habe, loggte ich mich auf Amazon kdp ein und änderte den Preis für das E-Book von 4,99 auf 1,99 Euro. Nun ist die Werbeaktion beendet und ich habe die elektronische Ausgabe wieder auf den regulären Preis zurückgesetzt. Schon länger geplant und noch immer nicht realisiert: Eröffnung eines DaWanda-Shops, in dem die Druckversion erhältlich sein wird. Einer der nächsten Punkte auf meiner Agenda. Ob sich der Aufwand lohnen wird? Schauen wir mal. Folge mir und schenke ein Like

E-Book-Aktion auf Amazon

Hat man keinen Verlag im Rücken, muss man sich als Autor selbst um alles kümmern. Eine Möglichkeit, sein Werk zu promoten, ist die Amazon-Preisaktion. Diese ist aufgrund der Buchpreisbindung nur für E-Books, nicht aber für gedruckte Bücher möglich. Bis Februar ist deshalb das E-Book „Kreativmärkte & Kreativmessen“ bei Amazon.de für klitzekleine 1,99 Euro erhältlich (Normalpreis 4,99 Euro). Mein erster Wunsch ist, Leser zu gewinnen, die Buchrezensionen verfassen. Deshalb habe ich die Preisaktion auch auf der Plattform was-lese-ich.de angemeldet: Zweites Ziel ist es, preissensible Leser auf das Buch aufmerksam machen und durch Buchdownloads im Amazon-Ranking ein paar Plätze höher zu klettern. Ob das klappen wird? Ich werde euch berichten, wie die Sache ausgegangen ist. Welche Erfahrungen habt ihr mit Preisaktionen auf Amazon gesammelt? Und wie steht ihr zu kdp-Select? Ich freue mich auf eure Kommentare!           Folge mir und schenke ein Like

Autorenexemplare aus Übersee

Juhu, das Päckchen mit den Autorenexemplaren ist endlich da! Gedauert hat es ungefähr eine Woche, also viel kürzer als von Amazons Create Space angegeben. Man kann das Shipping durch die Wahl der Liefergebühr, die man zu zahlen bereit ist, selbst beeinflussen. Ich hatte mich für den mittleren Preis entschieden (ungefähr 23 Dollar), damit die Autorenexemplare noch im Oktober eintreffen. Folge mir und schenke ein Like